...aber wir bleiben in Kontakt – online

Wir unterstützen die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen der Bundesregierung, physischen Kontakt zu vermeiden. Daher ist das FLiP bis einschließlich 13. April geschlossen.

Trotzdem könnt ihr das FLiP erleben! Wir haben online zwei Challenges: Die eine ist wie eine Reise durch unser FLiP gestaltet, die andere informiert euch über den Kapitalmarkt und warum ihr schon heute an später denken solltet. Außerdem findet ihr auf unserer Website zahlreiche Unterrichtsmaterialien zu unterschiedlichen Finanzthemen.

Solltet ihr Fragen haben, sind wir für euch jederzeit unter info@financiallifepark.at erreichbar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Gebt auf euch Acht & bleibt gesund!

Euer FLiP Team

AKTUELLES

WAS IST DAS FLiP?


Der Erste Financial Life Park ist ein innovativer Vermittlungsort, an dem der verantwortungsvolle Umgang mit Geld und die finanzielle Eigenverantwortung von Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Für Kinder ab 10 Jahren bieten wir zweistündige kostenlose Touren an. 

das flip erleben

Im Rahmen einer interaktiven, 120-minütigen Tour wird finanzielles Wissen vermittelt und die Bedeutung der Finanzen für die persönliche Lebensplanung erklärt. In fünf Stationen wird der Fokus auf unterschiedliche Aspekte der Finanzbildung gerichtet. Geleitet wird die Tour von Wissensvermittler*innen, als interaktives Tool dient unser Wallet: Ein Tablet, das jede*r am Anfang der Tour erhält. 

Für drei Zielgruppen stehen Rundgänge mit jeweils eigener Ansprache, Didaktik, thematischem Zuschnitt und inhaltlicher Tiefe zur Verfügung. Die Zielgruppen sind:

  • Detektiv*innen: 4. bis 8. Schulstufe (10 bis 14 Jahre)
  • Entdecker*innen: 9. bis 12. Schulstufe (15 bis 17 Jahre)
  • Expert*innen: ab 18 Jahren

WAS SAGEN ANDERE ÜBER DAS FLIP?

Hier findest du aktuelle Erfahrungsberichte und Rezensionen von Gruppen, die bereits eine Tour im FLiP oder FLiP2Go absolviert haben. 

Wenn ihr auch einen Bericht auf eurer Website veröffentlicht, schickt uns den Link bitte an info@financiallifepark.at.

FLIP News­letter