Erste Financial Life Park News!
Erste Financial Life Park Flip Zur perfekten Ansicht hier klicken.
DigiTours_16x9-2-.png
text-flip-digi.png

FLiP Touren online erleben

Die aktuelle Situation zwingt Schulen leider wieder Lehrausgänge abzusagen. Damit Schüler*innen nicht um das im FLiP vermittelte Wissen umfallen, bieten wir ab sofort wieder verstärkt unsere FLiP Digi Tours an. Die Digi Tours sind vier virtuelle, 50-minütige Workshops für Schulklassen ab der 7. Schulstufe.

Zwei Wissensvermittler*innen führen durch ein Webinar und begeben sich mit den Teilnehmer*innen auf eine interaktive Reise durch die Finanzwelt. Es wird diskutiert, geraten und spielerisch gelernt. Modul 1 „Meine Einnahmen und meine Ausgaben“ ist immer Ausgangspunkt, da hier Grundlagen der Finanzbildung vermittelt werden.

Nach Abschluss dieser Lerneinheit können alle weiteren Module in beliebiger Reihenfolge gebucht werden.

Modul 1: Meine Einnahmen und meine Ausgaben (50 min):

In diesem Modul erfahren die Teilnehmer*innen, welche Einnahmen und Ausgaben ein durchschnittlicher Haushalt hat, diskutieren über die Führung eines Finanzplans und erhalten nützliche Tipps im Umgang mit ihren persönlichen Finanzen.

Modul 2: Mein Geld und mein Konto (50 min):

Hier lernen die Teilnehmer*innen wichtige Finanzbegriffe kennen und diskutieren über den verantwortungsvollen Umgang mit Taschengeld.

Modul 3: Preis und Wert (50 min):

Die Teilnehmer*innen erforschen den Unterschied von Preis und Wert und erkennen, dass Wertvorstellungen sehr individuell sind.

Modul 4: Globalisierung (50 min):

Was ist Globalisierung und was hat sie mit meiner Jeans zu tun? Die Teilnehmer*innen begleiten die Produktion einer Jeans rund um die Welt und erkennen, dass Finanzentscheidungen immer weitreichende Auswirkungen haben.

btn-digi-tours
PH-Newsletter-Schupilot

Jetzt unverbindlich voranmelden und an dem Schulschwerpunkt Wirtschaftsbildung mitgestalten!

Die Stiftung für Wirtschaftsbildung sucht 30 Mittelschulen und AHS-Unterstufen, die einen inhaltlichen und didaktischen Wirtschaftsbildungsschwerpunkt etablieren wollen. Der Schulpilot Wirtschaftsbildung beginnt mit dem kommenden Schuljahr 22/23, läuft vier Jahre und bietet ein umfangreiches Begleitmaßnahmenprogramm wie Unterrichtsmaterial, Lehrkräfte-Fortbildung, Schul-Coaching und finanzielle Förderung. Interessierte Schulen können sich zu einem Info-Talk anmelden und eine unverbindliche Voreinreichung ausfüllen. Neben einem individuellem Erstgespräch werden diese Schulen laufend über die Aktualisierungen des Schulpilot-Konzepts informiert.

btn-mehr-infos.png
KARDEA-NL3-1-
text-kardea.png

Nicht vergessen, eure Geldidee einzureichen! Zu gewinnen gibt es bis zu € 1.000 und tolle Praktika.

Auch in diesem Schuljahr haben Schüler*innen die Chance, mit kreativen Ideen zum Thema Geld tolle Preise zu gewinnen. Damit soll die Finanzbildung junger Menschen aktiv gefördert werden.

KARDEA! soll dazu motivieren, sich kreativ mit dem Thema Geld auseinanderzusetzen. Der Wettbewerb richtet sich an Schüler*innen aller Schulstufen und -typen aus ganz Österreich. Das Medium ist frei wählbar - vom selbst gemalten Bild über Plakate, Videos und Games bis hin zur Social-Media-Aktion. Hauptsache, es geht um das Thema Geld. Und der Einsatz wird belohnt: Für die besten drei Projekte jeder Kategorie (Volksschule, Unter- & Oberstufe) winken bis zu 1.000 Euro. Außerdem gibt es Workshops, berufspraktische Tage oder Praktika zu gewinnen!

Flip logo footer

A project of Erste Group

Adresse

Erste Financial Life Park

‌Am‌ ‌Belvedere‌ 1

‌1100‌ ‌Wien‌

Kontakt

t ‌+‌43‌ (‌0‌)5‌ 0100‌ - ‌11900‌

f ‌+‌43‌ (‌0‌)5‌ 0100‌ 9‌ - ‌11985‌

m info‌@‌financiallifepark‌.‌at

Follow FLiP

Facebook Twitter Instagram youtube
Newsletter abmelden Impressum
%pixel_counter_html_tag%