WER?
WIE VIEL?
WANN?

FLiP Digi Tours 

Das neue Angebot richtet sich an Schulklassen ab der 7. Schulstufe.

In der Online-Ausgabe unserer FLiP Tour führen zwei Wissenvermittler*innen durch ein Webinar und begeben sich mit den Teilnehmer*innen auf eine interaktive Reise durch die Finanzwelt. Es wird diskutiert, geraten und spielerisch gelernt. 

Modul 1 bietet sämtliche Grundlagen der Finanzbildung und ist daher Voraussetzung für alle weiteren Module.

Wir empfehlen, Modul 1 gemeinsam mit Modul 2 als Doppeleinheit zu buchen. Es besteht auch die Möglichkeit, Modul 1 mit Modul 3 oder Modul 4 zu kombinieren.

Darüber hinaus können alle Module einzeln gebucht werden.

Die 4 Module sind kostenlos und werden über MS Teams abgehalten. Die Links zu den Webinaren erhalten die Lehrpersonen zeitgerecht per E-Mail. 

Noch Fragen? info@financiallifepark.at

MODULE

In diesem Modul erfahren die Teilnehmer*innen, welche Einnahmen und Ausgaben ein Haushalt üblicherweise hat. Dabei lernen sie eine Haushaltsrechnung zu erstellen und diskutieren über Vor- und Nachteile eines Finanzplans. Die persönlichen Finanzen im Überblick zu behalten ist ein entscheidender Schritt, Schulden zu vermeiden und finanzielle Unabhängigkeit zu erlangen. 

Nach Absolvierung dieser Lerneinheit können alle weiteren Module in beliebiger Reihenfolge gebucht werden.

Dauer: 50 Minuten

Wichtige Finanzbegriffe wie beispielsweise Dauerauftrag, Einziehungsauftrag, Internetbanking etc. werden in diesem Modul spielerisch in Form eines Quizes vermittelt. Finanz- und bankspezifische Fachausdrücke bereiten danach keine Probleme mehr.

Anschließend diskutieren die Teilnehmer*innen die Vor- und Nachteile der Frage „Soll es eine bargeldlose Gesellschaft geben?“. Durch angeregten Meinungsaustausch und den Input der Gruppe wird das Thema von allen Seiten beleuchtet.

Dauer: 50 Minuten

In dieser Lerneinheit wird ein Banktresor virtuell erforscht. Dabei werden die Teilnehmer*innen mit der Frage nach dem individuellen Wert von Objekten in den Schließfächern konfrontiert. Man erkennt schnell, dass der Preis von Gegenständen nicht immer dem tatsächlichen Wert entspricht. 

Gleichzeitig werden wichtige Fachbegriffe wie z. B. Inflation erläutert und die Preisbildung diskutiert. 

Dauer: 50 Minuten

In einer virtuellen Reise rund um die Welt wird die Produktion einer Jeans dargestellt. Durch kurze Filmsequenzen werden globale Zusammenhänge, Abhängigkeiten und ökonomische Einflussfaktoren nähergebracht.

Die Teilnehmer*innen erkennen, dass ihre finanziellen Handlungen und Entscheidungen immer Konsequenzen haben und lernen die vielfältigen Aspekte der Globalisierung kennen.

Dauer: 50 Minuten

Überzeugt?

Jetzt buchen