Sonderausstellung

UP IN THE AIR / IN DER SCHWEBE

Die Auswirkungen des BREXIT auf den Alltag

Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürgerinnen und Bürger des Vereinigten Königreichs in einer Volksabstimmung mit 51,9% für einen Ausstieg aus der Europäischen Union, für den sogenannten BREXIT. Eine knappe Mehrheit der britischen Wählerinnen und Wähler  will nicht mehr Teil der Europäischen Union sein.

Und jetzt...was passiert jetzt? Diese Situation gab es noch nie. Auf die Abstimmung werden nun zwei Jahre voller harter und aufwändiger Verhandlungen zwischen London und Brüssel, dem Sitz der Europäischen Kommission, folgen. Tausende Verträge müssen neu diskutiert und von allen 27 verbleibenden Mitgliedsstaaten abgesegnet werden! Wie wird es enden, wer werden dabei die Gewinner, wer die Verlierer sein? Das weiß niemand. Neuland. Ungewissheit. Alles ist IN DER SCHWEBE! UP IN THE AIR!

Es sind zwei Jahre, die ganz konkret den Alltag der Britinnen und Briten, aber auch unseren Alltag beeinflussen werden. Diese Veränderungen lassen ein Bild entstehen, das langsam konkreter wird, Farbe annimmt und nach und nach den Boden der Realität erreicht. Über diesen Veränderungsprozess werden wir hier in dieser Ausstellung in den nächsten 2 Jahren Schritt für Schritt berichten.

 

Die Ausstellung kann ab dem 3. Mai während der Öffnungszeiten jederzeit mit der Klasse oder auch individuell besucht werden.   

IMPRESSIONEN